×
de   tr   en BIC KTAGDEFF
kt-uber-uns

Vorstand

Der KT Bank AG stehen drei erfahrene Bankiers mit aufeinander abgestimmten Expertisen vor, die mit Überzeugung als Pioniere des islamischen Bankwesens in der Eurozone ein Team von rund 80 Mitarbeitern leiten.

Kemal Ozan

Vorstandsvorsitzender

Kemal Ozan ist Islamic Banker erster Stunde. Nach jahrzehntelanger Erfahrung im Management diverser Abteilungen und in der Produktentwicklung bei türkischen Banken im In- und Ausland und als Trendsetter beim Auflegen von Islamic Banking Produkten im konventionellen Bankwesen wurde er zum Leiter des Bankgründungsprojektes der KT Bank AG berufen. Seit dem erfolgreichen Markteintritt lenkt er als Vorstandsvorsitzender die Geschicke des Finanzinstituts.
Verantwortungsbereiche:
  • Financial Management
  • Treasury & Financial Institutions
  • Recht
ozan

Torsten Lüttich

Vorstand Marktfolge

Torsten Lüttich hat jahrzehntelange Banking-Erfahrung in leitenden Positionen im Kredit- und Auslandsgeschäft sowie im Bereich Bausparen, von der Konzernleitung einer Großbank bis zum Vorstandsmitglied einer Bank. Mit dieser Fachkenntnis wurde Lüttich bei der KT Bank AG Gründung eingesetzt, um das islamische Geschäftsmodell im Umfeld der Eurozone zu steuern und anzupassen.
Verantwortungsbereiche:
  • Kreditmanagement
  • Risikomanagement
  • Central Operations
  • IT & Organization
luttich

Ahmet Kudsi Arslan

Vorstand Markt

Ahmet Kudsi Arslan ist seit knapp zwei Jahrzehnten bei der Kuveyt Türk tätig und hat dort in leitender Funktion verschiedene Bereiche betreut – von der Finanzanalyse über das Marketing und die Filialleitung bis zum Kredit- und Private Wealth Management. Arslan ist durch diese jahrelange, spezifizierte Expertise einer der erfahrendsten islamischen Banker von türkischer Seite.
Verantwortungsbereiche:
  • Corporate Banking
  • Retail Banking
  • Filialen
  • Marketing & Unternehmenskommunikation
  • Personalwesen
  • Produktmanagement
Herr_Arslan
Die Bereiche Compliance und Islamic Compliance sind direkt dem Gesamtvorstand untergeordnet.